Sightseeing mal anders

Fahrspass mit Suchtfaktor

In den größeren Städten haben Sie sie bestimmt schon gesehen, die Segway-Fahrer. Meist begleitet durch einen Tourguide rollen Sie sehr elegant auf Radwegen dahin.

Ausprobieren wollten wir es auch schon lange. Nur leider wurde es bei uns in der näheren Region nicht angeboten. Umso überraschender kam die Einladung vom hiesigen Tourismusverband zum Probe-Segway-Fahren am Main.

Was ist der SEGWAY überhaupt. Wie funktioniert er?
Der Segway Personal Transporter kommt aus den USA und ist ein elektrisch angetriebenes Ein-Personen-Transportmittel. Es hat zwei Räder, die mit einer Achse verbunden sind. Durch eine elektronische Antriebsregelung hält es sich selbst in Balance. Es fährt zwischen 0 – 20 km / h.

Der Fahrer steht also zwischen zwei nebeneinander angeordneten Rädern auf einer Plattform und kann sich an einer Lenkstange festhalten. Jedes Rad wird per Einzelradantrieb von einem separaten Elektromotor angetrieben. Unterschiedliche Drehzahlen der Räder ermöglichen eine Kurvenfahrt.

Das Fahrzeug ist selbstbalancierend. Es ist intuitiv zu bedienen. Den Körper auf dem Segway nach vorne neigen heißt losfahren, nach hinten neigen bremsen. Die Lenkstange nach rechts oder links drücken, bedeutet auch in diese Richtung zu fahren.

Testfahrt mit Spaßgarantie
Okay das war die Theorie – am Montag vormittag war es dann soweit. Marco durfte testen.

Er war sehr neugierig ob er das Fahren, welches bei anderen so leicht und flüssig aussieht, auch auf Anhieb kann und wie diese „Treppenstufe auf Rädern“ wirklich funktioniert.

Zuerst gab es für jeden eine kurze Einweisung und anschließend die Möglichkeit sich mit dem Segway auf dem weitläufigen Mainparkplatz vertraut zu machen. Überraschend schnell lernten die Teilnehmer der Gruppe (alles Neulinge auf dem Segway) die sichere Bedienung. Anschließend ging es mit dem Tourguide zur lustigen Rundtour nach Bürgstadt und mit einem breiten Lächeln im Gesicht zurück nach Miltenberg.

Sein Urteil: Daumen hoch für das Organisationsteam vom Veranstalter NSP-Events und für den Hauptakteur der SEGWAY.

Sein Fazit: Segway-Fahren = Fahrspass mit hohem Suchtfaktor

Sein Tipp: nicht soviel denken – einfach fahren und genießen.

Welche Touren werden ab sofort angeboten?

  • Tour am Samstag um 17 Uhr
    Dauer: ca. 2 Std., inkl. Einweisung
    Preis: 76 € (pro Person), mindestens 5 Teilnehmer pro Tour

Beschreibung des Veranstalters:
SEGWAY-Fahrspaß in und um Miltenberg. Genießen Sie 2 Stunden Fahrspaß mit unserem Gästeführer auf dem SEGWAY. Wir fahren im Wechsel die „Engelberg-Tour“ (Großheubach) oder die „Weinberg-Tour“ (Bürgstadt)

  • Tour am Mittwoch um 18 Uhr – rund um Miltenberg
    Afterwork-SEGWAY-Tour, 1 Stunde, ab 5 Personen, 62,00 Euro pro Person
  • Wann immer sie wollen!
    1-4 Std. Segway Fahrspass ab 5 Personen – pro Person 62 Euro

 

Haben Sie an dem etwas anderen Sightseeing Interesse bekommen?
Die Buchungsanfrage ist immer bis eine Woche vor der Tour möglich (für die Tour am Samstag), Touren am Mittwoch bis 15 Uhr des Tour-Tages unter Tel. 09371/404119 oder per email tourismus@miltenberg.info

Veranstalter nsp-Events, Tel. 06261/9389840 oder kontakt@nsp-events.de

Hier haben wir noch ein tolles Video von meine-news.de zum Thema gefunden und für Sie bereitgestellt.

Segway-Video

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.