Nach dem Motto "DAS GUTE LIEGT SO NAH!"

Kloster Engelberg - unser Ausflugstipp

10 Fakten zum Kloster Engelberg:

  1. 612 Stufen,
  2. Wallfahrten seit 1300,
  3. 1631 Errichtung des Klosters,
  4. seit 1828 Betreuung des Klosters durch Franziskanermönche,
  5. seit 1916 Pilgerstube, die nach und nach zur Schänke mit 300 Sitzplätzen umgebaut und erweitert wurde,
  6. kleiner Verkaufsladen mit Andenken, Brot und Spezialitäten,
  7. schöner Franziskusgarten mit Marienkapelle,
  8. ca. 100 Wallfahrten jährlich, mit ca. 8000 Teilnehmern,
  9. super Hochzeitslocation mit grandioser Aussicht und guter Parkmöglichkeit
  10. idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Bike-Touren

 

Der Aufstieg

Die Engelbergstufen beginnen ca. 100 Meter nach unserem Hotel.

Viele unserer Gäste laufen sogar noch nach dem Abendessen mal eben die 612 Stufen zum Kloster Engelberg. Ein anspruchsvoller Verdauungsspaziergang quasi.

Wenn wir danach gefragt werden wie lange es bis nach „oben“ dauert, lautet unsere Antwort: „Manche schaffen es in 5 Minuten, wir in 10-15 Minuten und wenn man den Aufstieg genießt, dann kann er auch mal eine halbe Stunde dauern“.

Die Aussicht

Zu sehen gibt es genug. Wir empfehlen immer mal wieder zu pausieren und den Blick nach unten schweifen zu lassen. Mit jedem Treppenabsatz erfasst das Auge mehr. Mehr vom Tal, mehr vom Ort, von der Mainschleife, vom Odenwald, vom Spessart. Ehrfürchtig bestaunen wir jedes Mal die Kapellen, die den Kreuzweg Jesu aufzeigen oder die Engelsstaffeln, die den Weg säumen.

Ist man oben angekommen fällt einem zuerst die gepflegte Anlage auf und wieder dieser herrliche Blick ins Maintal. Nehmen Sie sich hier die Zeit, um die Ruhe zu spüren und den sensationellen Ausblick zu genießen.

Übrigens: über den Main hinweg ist von hier der Ort Kleinheubach mit dem Schloss des Fürsten zu Löwenstein zu sehen (die Gruft der Familie Löwenstein befindet sich in der Klosterkirche).

 

 

Der Garten

Nach ein paar weiteren Stufen erreicht man den Kirchenvorplatz. Ab da sind es nur wenige Meter zur Kerzenkapelle und dem Franziskusgarten. 1997/98 gestaltete die Franziskanerkommunität diesen schönen Meditationsgarten. Seine ruhige Atmosphäre, die marianische Kerzenkapelle, der Franziskusbrunnen und die Tafeln mit dem Sonnengesang des heiligen Franziskus, sollen die Besucher zum stillen Verweilen einladen.

Die Kirche

Die Kirche vom Kloster Engelberg kann man natürlich nicht nur von aussen, sondern auch von innen ansehen, sowie an deren Gottesdiensten an Sonn- und teilweise an Feiertagen beiwohnen. Oft wird in der Vorweihnachtszeit eine wunderschöne Krippe liebevoll aufgebaut und ausgestellt.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Zur anschließenden Stärkung empfehlen wir die rustikale Schänke aufzusuchen. Sie bietet mit ihren Gast-Räumen über 300 Personen Platz (behindertengerecht gestaltet). Im neu eingerichteten Biergarten – im Innenhof – stehen bei gutem Wetter weitere 150 Plätze zur Verfügung. Probieren Sie unbedingt das dunkle Kloster-Bier und dazu eine Käseplatte oder den leckeren Kuchen am Nachmittag. Im Klosterladen können die Besucher viele der Spezialitäten, beispielsweise das Klosterbrot, käuflich erwerben.

Früher haben die Franziskaner-Mönche weitestgehend alles selbst bewirtschaftet. Das Bier sogar selbst gebraut. Den Gottesdienst hält heute noch ein Franziskanermönch. Aber durch die Personalnot der Franziskaner Mönche sind natürlich nach und nach immer mehr fleißige Helfer im Kloster angestellt worden, die keine Mönche sind.

 

Wann und für wen?

Grundsätzlich ist das Kloster Engelberg allein schon wegen dem tollen Fernblick zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert.

Da man auch mit dem Auto hochfahren kann und es genügend Parkplätze vor Ort gibt, können Besucher egal welchen Alters das Kloster gut erreichen.

Auch die Fußgänger können ungefähr ab der Hälfte des Fusswegs entscheiden ob sie lieber weiter die Treppen oder eine Serpentine gehen.

Es ist ein gemischtes Publikum vorzufinden: ambitionierte Sportler, Mountainbiker, Spaziergänger, Wanderer, Kulturliebhaber, Hochzeitspaare, Wallfahrer, Besucher und Andächtige.

Welche Ausrüstung wird benötigt?

Im Grunde genommen kann man in Alltagskleidung los. Bei einer anschließenden Wanderung empfehlen wir entsprechende Kleidung und Wanderschuhe. Bitte die Kamera für tolle Landschaftsfotos nicht vergessen.

 

Öffnungszeiten der Klosterschänke

Sommer (1. Mai bis 3. Oktober):

Klosterschänke: 10.00 – 20.00 Uhr

Klosterladen: 10.00 – 18.00 Uhr

Winter: (4. Oktober bis 30. April):

Klosterschänke: 10.00 – 18.00 Uhr

Klosterladen: 10.00 – 18.00 Uhr

Montag ist Ruhetag (außer wenn Montag ein Feiertag ist).

Betriebsurlaub Klosterschänke:

01.11. bis 25.11.

Am Gründonnerstag schließen Klosterschänke und –laden schon um 18 Uhr. Am Karfreitag bleiben Klosterschänke und Klosterladen geschlossen.

 

Sie mögen es sportlich?

Im Frühjahr findet rund um den Engelberg ein großes Lauf-Event statt, der Engelberglauf.

Er bietet Strecken für jede Könnensstufe. Von den Kleinsten bis zu den Lauf-Assen, ist für jeden Läufer die richtige Strecke dabei. In familiärer Atmosphäre können Strecken von 400 m bis hin zu anspruchsvollen 21 km absolviert werden.

https://www.engelberglauf.de

 

Rund um den Engelberg gibt es eine Mountainbiketour mit 980 Höhenmetern bei 30 km Streckenlänge. Teils mit Blick auf den Main oder die Weinberge.

http://www.grossheubach.de/freizeit-veranstaltungen/sportanlagen/mountainbike-trial-gh1/

Ausflugsziele die man mit einem Besuch auf dem Engelberg verbinden kann.

Wanderung zum Klotzenhof (Ortsteil von Großheubach mit urigen Gaststätten und Bauernhöfen), Besuch der Maria Hilf Kapelle (im Wald, ca. 15-20 Minuten Fussweg vom Kloster), wandern entlang des Rotweinwanderwegs in Richtung Bürgstadt.

Näheres hierzu und die passende Wanderkarte erhalten Sie bei uns vor Ort.

 

By the way… Bei unseren Pauschalarrangements 7 für 6 ist ein Gutschein für Klosterbier und -käse inklusive.

 

Wir hoffen wir haben Sie neugierig gemacht. Auf Ihren Urlaub. Im Rosenbusch. In Großheubach. Am fränkischen Rotweinwanderweg. Im Spessart. Am Main.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.